Omega Uhren Ankauf

Möchten Sie Ihre Omega Uhr verkaufen?

Die Aktiengesellschaft Omega S.A. ist inzwischen eine Tochtergesellschaft der Swatch Group und hat ihren Sitz in Biel/Bienne in der Schweiz. Hier werden die edlen Uhren seit Ende des 19. Jahrhunderts gefertigt.

Wussten Sie, warum man sich für den Namen Omega entschied? Es handelt sich um den letzten Buchstaben des griechischen Alphabets (Ω), womit man soviel wie “Vollendung” ausdrücken wollte. Man wählte den Namen, um die hohe Qualität der Uhren zu betonen.

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelte man bei Omega Uhren für besondere Einsatzbereiche, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Hierzu zählten Sportuhren, Fliegeruhren sowie Uhren, die für Taucher geeignet waren.

Möchten Sie eine Omega-Uhr verkaufen? Am einfachsten können Sie das Formular “Uhrenankauf” nutzen, um uns Ihre Uhr anzubieten.

Seamaster, Speedmaster, Constellation, …

…sind nur einige der von Omega entwickelten Uhren, die Weltberühmtheit erlangt haben. Durch cleveres Marketing gelang es dem Hersteller, seine Luxusuhren einem breiten Publikum vorzustellen. So wurden zum Beispiel mehrere Modelle der Speedmaster dem Rennfahrer Michael Schumacher gewidmet.

Auch durch die Olympischen Sommerspiele (1932, Los Angeles) wurde die Marke bekannter, denn hier war Omega offizieller Zeitnehmer für die Spiele. In den folgenden Jahren entwickelte man immer genauere und erstmals auch elektrische Instrumente zur Zeitmessung. Wir sind am Ankauf von Omega-Uhren interessiert, da wir seit 1998 im Handel mit Luxusuhren tätig sind.

Wir kaufen Uhren von Omega!

Profitieren Sie  von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Uhrenhandel!

Zum Ankaufsformular

Ein Beispiel aus unserem Ankauf von Omega Uhren

Diese “bullige” Seamaster von Omega wird ihrem Namen gerecht. Der Bullhead Chronograph in Stahl, hier mit originalem Omega Stahlband, ist ausgestattet mit einem Kaliber 930 Handaufzug und bietet eine Gangreserve von ca. 42 Stunden.

Omega Uhr auf einer Lederhose

Da von dieser Omega Uhr nur ca. 600 Stück produziert wurden, handelt es sich um eine Sammlerrarität, an deren Ankauf wir großes Interesse haben. Wenn sich dieses (oder auch ein anderes Modell von Omega) in Ihrem Besitz befindet, machen wir Ihnen gerne ein Angebot über einen Ankauf.

Benutzen Sie einfach das Formular “Uhrenankauf”, um uns alle Informationen zu senden. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Rückmeldung zum angebotenen Artikel und bei Einigung natürlich eine schnelle Auszahlung per Überweisung oder (bei Abwicklung in unserem Büro in Oberpframmern bei München) Bargeld-Auszahlung.


Formular ausfüllen

Das Ankaufsformular erfasst alle wichtigen Angaben zur Armbanduhr, die Sie verkaufen möchten und erleichtert die Ermittlung eines fairen Ankaufspreises.

Angebot erhalten

Wir unterbreiten Ihnen nach Erhalt der Informationen zur Uhr ein Angebot zum Ankauf. Offene Fragen klären wir vorab.

Uhr wird abgeholt

Ein auf Werttransporte spezialisiertes Unternehmen holt die Uhr bei Ihnen ab. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Geld erhalten

Nach Prüfung der Armbanduhr zahlen wir den vereinbarten Ankaufspreis zuverlässig und schnell auf Ihr Konto aus.
Cookie-Hinweis: Wir setzen nur technisch notwendige Cookies ein. Marketing- oder Tracking-Cookies werden nicht verwendet. Mehr dazu finden Sie unter „Datenschutz“.